wischen in der küche

Entspannt durch den Sommer

Spread the love

Der Sommer ist da und jedes Jahr ist eine besondere Zeit für mich: Die Kinder ziehen sich schneller an (weil es weniger Kleidung gibt), die Stimmung steigt und alles ist bequemer. Die Tage sind lang und es gibt viel Zeit draußen.

Ich mache mir die Wohnung zu dieser Jahreszeit leichter, alles wird wieder auf ein Minimum reduziert. Die Möbel in der Wohnung wurden entfernt und man braucht sowieso keine Decken mit dieser Wärme. Warum sollten wir uns niederlassen, wenn wir allein zu Hause sind? Die Kleidung ist aus einfacher Kleidung gefertigt und leicht zu reinigen. Alles andere geht in den Schrank und wartet, bis es fällt. Und ich möchte die großen Orgien des Sommerputzes aufgeben.

Aber ich nutze die Wärme gerne, um Bettdecken und Kissen zu waschen und direkt auf den Balkon zu hängen. Es geht schnell und spendet Feuchtigkeit auf unserem Balkon, sonst sehr heiß.

Die Küche bleibt frisch

Die Küche ist immer noch kalt. Pizzen, Pizzen, Pfannen, schwere Suppen und dergleichen sind etwas für die kältesten Tage. Wenn es bereits bei 30°C ist, müssen Sie die Küche nicht mehr mit dem Ofen heizen. Stattdessen gibt es Salate, Cremes und Soßen und auch der Grill kann hier gute Dienste leisten. Wir legen oft etwas mehr Fleisch auf den Grill, das wir dann kalt mit einem Salat oder Käse essen. Wenn wir kochen, servieren wir leichte und schnelle Gerichte und ich verwende einen Großteil unserer Lebensmittel aus dem Gefrierschrank und dem Schrank, so dass ich nicht jeden Tag einkaufen gehen muss. Ich habe bereits eine gute Sammlung von Rezepten zusammengestellt, auf die ich mich schnell verlassen kann. Das alles macht das Haus und die Familie entspannter.

Eine Box für jedes Kind

Ich habe auch von Tipps für ältere Kinder gehört, die mir wirklich gefallen. Im Kühlschrank werden die Zutaten der Rolle in Kartons zubereitet: Schinken, Käse, Gemüse. Und die Frucht in der Mitte. So kann jedes Kind es nur einmal benutzen, so dass es einen „Maammaa-Schrei“ weniger gibt.

Damit Kinder genug trinken können, habe ich immer genügend Wasser in Mehrwegflaschen dabei. Zu Hause oder in unserem Garten stelle ich immer einen Krug Wasser mit Tassen für Kinder zur Erholung zur Verfügung. Die Kunststoffplatten waren hier sehr praktisch.

Die Sonne genießen

Ich verbringe viel Zeit im Freien mit Kindern. Schwimmbad- oder Wasserspiele sind bei uns sehr beliebt. Natürlich, mit Snacks und allem drum und dran. Nach der Arbeit schnell nach Hause, Dinge sammeln und Kinder sammeln sich im Kindergarten. Um dies so effektiv wie möglich zu gestalten, habe ich bereits Badebekleidung und Sandspielzeug zu Hause, also muss ich nur noch mein Sandwich vorbereiten. Ich trage immer ein wenig zusätzliches Essen bei mir, wenn wir die guten Kinder treffen. Das Ergebnis ist oft ein sehr wichtiges Picknick und wird mit Begeisterung geteilt und ausgetauscht. Was ich immer bei mir habe, ist ein kleiner Erste-Hilfe-Kasten für kleine Verletzungen: Gips, Pinzette, feuchte Tücher und Desinfektionsspray.